News arrow News arrow Jahreshauptversammlung 2009
 
Einsatzkarte Burgenland
Jahreshauptversammlung 2009


   Am 05. Jänner 2010 fand die Jahreshauptversammlung 2009 der
   Freiwilligen Feuerwehr Rattersdorf im Feuerwehrhaus statt.

 

35 Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr Rattersdorf folgten der Einladung von Kommandant OBI Hannes Stampf und fanden sich am 5. Jänner 2010 im Feuerwehrhaus in Rattersdorf ein. Auch Bürgermeister Rudi Draskovits, Abschnittskommandant ABI Ing. Werner Glatz sowie Ortsvorsteherin Anna Frühwirth und Gemeinderatsvorstand Manfred Frühwirth fanden sich im Versammlungsraum ein.

Die Tagesordnung beinhaltet folgende Punkte:

1. Begrüßung
2. Gedenken an die verstorbenen Feuerwehrkameraden
3. Verlesen und Genehmigen der Niederschrift 2008
4. Anwesenheit, Ein- und Austritte
5. Bericht des Kommandanten
6. Bericht des Kommandant-Stellvertreters
7. Bericht des Zugskommandanten
8. Bericht des Kassiers
9. Ernennungen, Beförderungen, Ehrungen, Auszeichnungen
10. Vorschau auf das Jahr 2010
11. Ansprachen
12. Allfälliges
13. Schlussworte

Hier noch einige Eckpunkte aus der Jahreshauptversammlung 2009:

Unsere Wehr hat per 01.01.2010 einen Mannschaftsstand von 44 Mann, davon sind 40 aktiv und 4 in Reserve.

Im Jahr 2009 gab es 3 Brandeinsätze und 14 technische Einsätze. Insgesamt waren wir im abgelaufenen Jahr mit 130 Mann 628,5 Stunden unentgeltlich im Einsatz. Weitere 1.143 Stunden wurden in Instandhaltungsarbeiten (Reparaturen an Fahrzeugen, Sockelsanierung, Reinigungsarbeiten, Geräteüberprüfungen etc.) investiert.

Weiters haben zahlreiche Kammeraden sich bei Leistungsabzeichen bewährt:

FM Eric Supper hat die Atemschutzleistungsprüfung in Bronze mit sehr gutem Erfolg bestanden.
LM Werner Tschanitsch hat die Atemschutzleistungsprüfung in Silber mit sehr gutem Erfolg bestanden.
HFM Roman Reiter, LM Dieter Schmidt und LM Roman Stampf habten die Atemschutzleistungsprüfung in Gold mit sehr gutem Erfolg bestanden.
FM Eric Supper hat die Funkleistungsprüfung in Bronze und HFM Roman Reiter den Bewerb in Silber mit sehr gutem Erfolg und guten Platzierungen auf Landesebene absolviert.

Weiters haben FM Oliver Horvath, OFM Stefan Kaincz, FM David Kornfeld und FM Eric Supper das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber mit sehr gutem Erfolg bestanden. Großer Dank ergeht hier auch an OLM Christian Gneis für die Ausbildung.

Recht herzliche Gratulation noch einmal.

Folgende Kammeraden erhielten eine Beförderung:

- Danzinger Lukas wurde zum OFM befördert.
- Erhardt Martin wurde zum HFM befördert.
- Horvath Oliver wurde zum OFM befördert.
- Huber Manuel wurde zum OFM befördert.
- Kautz Alexander wurde zum OFM befördert.
- Paul Günter wurde zum LM befördert.
- Reiter Roman wurde zum LM befördert.
- Schlögl Rudolf wurde zum HLM befördert.
- Supper Eric wurde zum OFM befördert.

Außerdem wurde Reiter Roman zum Gruppenkommandanten ernannt.

Weiters erhalten folgende Kammeraden Auszeichnungen:

- HBM Stampf Anton erhält das Verdienstzeichen in Bronze vom LFV.
- HFM Paul Günter erhält das Verdienstzeichen in Bronze vom LFV.
- LM Schmidt Anton erhält das Verdienstzeichen in Bronze vom LFV.
- HLM Schmidt Stefan erhält das Verdienstzeichen in Silber vom LFV.

Soweit die wichtigsten Punkte der Jahreshauptversammlung 2009.

Im 2. Teil der Jahreshauptversammlung wurde ins Gasthof Hutter zu einem gemütlichen Beisammensein geladen.

Kommandant OBI Hannes Stampf führte durch den Abend.
BI Johann Horvath mit dem Bericht des Kommandant-Stellvertreters.
HBM Gernot Küblböck berichtete aus Sicht des Zugskommandanten.
HLM Michael Schwarz berichtete über Einnahmen und Ausgaben und wurde als Kassier entlastet.
v.l.n.r.: OFM Lukas Danzinger, BI Johann Horvath, OFM Manuel Huber, LM Roman Reiter, OFM Alexander Kautz, OBI Hannes Stampf, Bürgermeister Rudi Draskovits, LM Günter Paul, OFM Eric Supper, ABI Ing. Werner Glatz und OV Anna Frühwirth.
v.l.n.r.: BI Johann Horvath, Bürgermeister Rudi Draskovits, OFM Oliver Horvath, HFM Martin Erhardt, OBI Hannes Stampf, ABI Ing. Werner Glatz und OV Anna Frühwirth.
Bürgermeister Rudi Draskovits bei seiner Ansprache.
ABI Ing. Werner Glatz blickte ebenfalls auf das abgelaufene Jahr zurück.

 

 
< zurück   weiter >
© 2017 Freiwillige Feuerwehr Rattersdorf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de
customized by kNoX