News arrow News arrow Technische Einsätze - Fahrzeugbergung
 
Einsatzkarte Burgenland
Technische Einsätze - Fahrzeugbergung


  Am Samstag den 09.01.2010 ereigneten sich gleich 2 Verkehrs-
  unfälle aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse.

 

Um 16:00 Uhr wurde unsere Wehr erstmals von einer Privatperson alarmiert. Ein ungarischer PKW ist auf der Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Lockenhaus auf der Höhe des Gasthauses Supper ins Schleudern geraten und gegen einen Hydranten geprallt. Wäre der Hydrant nicht an dieser Stelle gestanden, wäre der PKW in den tiefen Graben gerutscht. 6 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Rattersdorf waren mit dem TLF und dem Gemeindetraktor im Einsatz und konnten das Fahrzeug bergen und die Unfallstelle absichern. Das Fahrzeug wurde beschädigt, der Lenker blieb unverletzt. Kurz nach der Bergung trafen Polizei und Wasserverband an der Unfallstelle ein.

Um 16:35 Uhr wurde unsere Wehr wieder alarmiert. Dieses Mal ist ein PKW zwischen Liebing und Hammerteich von der Straße abgekommen und in den rechten Straßengraben gerutscht. Fahrzeug und Lenker blieben unversehrt, der Lenker konnte nach erfolgter Bergung die Weiterfahrt antreten.

Einsatzleiter war bei beiden Einsätzen HLM Markus Schlögl.

 
< zurück   weiter >
© 2017 Freiwillige Feuerwehr Rattersdorf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de
customized by kNoX