News arrow News arrow Übung
 
Einsatzkarte Burgenland
Übung

Am Samstag den 26. April 2008 fand die erste Übung in diesem Jahr statt.

21 Mann fanden sich um 18:45 Uhr vor dem Feuerwehrhaus ein, um die angesetzte Übung durchzuführen.

Die von LM Anton Lackner, LM Werner Tschanitsch und HFM Roman Stampf geplante Übung hatte "Personensuche" zum Thema. Hierzu wurden von den Übungsleitern die Koordinaten per Funk an die 3 zuvor bestimmten Gruppen mitgeteilt. Anhand des Abschnittsplanes wurde der genaue Startpunkt der Übung ermittelt. Mit 2 Fahrzeugen, unserem TLF und MTF wurden die 3 Gruppen zu diesem transportiert. Am Startpunkt angekommen ging es in den 3 Gruppen in 3 verschiedene Richtungen zum Durchkämmen des umliegenden Geländes. Ziel war es, 3 Kanister sowie eine Puppe zu finden und zu bergen. Die 3 Kanister waren schnell gefunden und auch die Puppe wurde per Abseilen vom Steinbruch schnell geborgen und mit der Bahre zurück zum Startpunkt gebracht. Durch die einbrechende Dunkelheit wurde die Sicht immer schlechter, doch am Ende konnte man sagen, dass die Übung ein voller Erfolg war. Neben dem schnellen Auffinden der 3 Kanister sowie eines 4. nicht beteiligtem Kanisters, wurde auch die Puppe schnell gefunden und geborgen.

Nach der Übung wurden die 3 Gruppen sowie die Einsatzleiter wieder zum Feuerwehrhaus gebracht, wo es noch eine Abschlußbesprechnung zur Übung gab und alle positiven sowie negativen Punkte angesprochen wurden.

Die nächste Übung findet am 17. Mai 2008 im Rahmen der Inspizierung statt.

 

OBI Hannes Stampf lässt die Mannschaft
vor dem Feuerwehrhaus antreten

Die Planer der Übung: LM Anton Lackner,
LM Werner Tschanitsch
und HFM Roman Stampf

 

LM Christian Gneis beim Abseilen und Bergen der Puppe

HIER findet ihr noch weitere Fotos zur Übung.

(c) PFM Daniel Pillis

 
< zurück   weiter >
© 2017 Freiwillige Feuerwehr Rattersdorf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de
customized by kNoX