News arrow News arrow Erstausrücken
 
Einsatzkarte Burgenland
Erstausrücken

  Am Ostermontag fand das traditionielle Erstausrücken statt.

Die Alarmierung besorgte traditionsgemäß unser Verwalter Anton Warlits per Horn um 06:30 Uhr. Dieser folgten 32 Mann ins Feuerwehrhaus, wo in 3 Übungsgruppen unter Leitung von OBI Walter Warlits, LM Christian Gneis und LM Anton Lackner, die Geräte erklärt wurden. Besonderes Augenmerk galt natürlich unserer neuen TS 12 sowie dem dazugehörigen TSA 750. Während der Schulung kümmerten sich einige Kammeraden um die Sauberkeit im Feuerwehrhaus.

Auch im Rahmen des Erstausrückens wurde HLM Josef Gneis zu seinem 60. Geburtstag gratuliert und ihm im Kreise seiner Kammeraden eine Zinnuhr sowie eine Urkunde überreicht. Die Mannschaft der FF Rattersdorf gratuliert auch auf diesem Wege nochmals herzlich.

Nach Abschluß der Übung lies Ehrenkommandant OBI Walter Warlits die Mannschaft antreten und kollektiv ins Gasthaus Hutter marschieren, wo Alois Hutter jun. bei einer "Serbischen Bohnensuppe" wieder einmal seine Kochkünste unter Beweis stellte.

Trotz der eisigen Temperaturen dieses Jahr freut sich die komplette Mannschaft schon auf das nächste Jahr, wo um 06:30 Uhr wieder das Horn ertönt und das traditionelle Erstausrücken stattfindet.

(c) PFM Daniel Pillis

 
< zurück   weiter >
© 2017 Freiwillige Feuerwehr Rattersdorf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de
customized by kNoX