News arrow News arrow Inspizierung 2012
 
Einsatzkarte Burgenland
Inspizierung 2012


   Am Freitag den 11. Mai 2012 fand die Inspizierung statt.

 

Auch heuer stand wieder die alljährliche Inspizierung unserer Wehr an. ABI Ing. Werner Glatz wurden 32 Mann gemeldet, welche er auch gleich beim Exerzieren genauer unter die Lupe nahm. BI Markus Schlögl übernahm hierfür das Kommando.

Nach der Prüfung der Unterlagen wurde eine Übung abgehalten. Übungsannahme war in Brand in der Bücherei in Rattersdorf mit mehreren vermissten Kindern. Der Erstangriff wurde vom TLF 2000 mit schwerem Atemschutz durchgeführt. Weiters wurde von der Güns eine Löschleitung quer über den Sportplatz hin zum Einsatzort verlegt.

Eine zweite Löschleitung wurde von der Schulgasse gelegt. Dem Atemschutztrupp stand eine HD-Leitung zur Verfügung. Die vermissten Kinder konnten schnell und sorgsam befreit werden.

Die anwesende Feuerwehr Liebing legte ebenfalls eine Löschleitung von der Güns und eine zweite Leitung in der Schulgasse, welche mittels einem Hydranten in der Hauptstraße gespeist wurde.

Übungsleiter und -planer war BI Markus Schlögl.

Bei der anschließenden Abschlussbesprechung fanden ABI Werner Glatz, Bürgermeister Rudi Draskovits und Vizebürgermeister Johann Schedl nur lobende Worte.

Abschließend wurde zu Speis und Trank ins Feuerwehrhaus in Rattersdorf geladen.

HBM Anton Stampf als Maschinist bei der TS beim Günsbach.
Quer über den Sportplatz in Rattersdorf wurden die Löschleitungen verlegt.
FM Gernot Hutter und HLM Josef Gneis am Strahlrohr.
OFM Oliver Horvath und JFM Raphael Paul.
Der Verteiler der Liebinger Wehr wurde von Gottfried Brenner besetzt.
Der Atemschutztrupp bei der Bergung eines vermissten Kindes.
Gruppenkommandant HLM Christian Gneis erteilt weitere Instruktionen.
Einsatzleiter BI Markus Schlögl.
Das TLF 2000 wurde mittels Hydranten in der Schulgasse gespeist.
Abendidylle in Rattersdorf.
Heidi Müller, OV Anna Frühwirth, OBI Hannes Stampf, ABI Werner Glatz, OBI Wolfgang Korner, Martina Schlapschy, Manfred Frühwirth, BI Markus Schlögl und Bürgermeister Rudi Draskovits.
Bei der Abschlussbesprechnung fanden die Redner nur lobende Worte.

 
< zurück   weiter >
© 2017 Freiwillige Feuerwehr Rattersdorf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de
customized by kNoX