News arrow News arrow Übung am 18.06.2011
 
Einsatzkarte Burgenland
Übung am 18.06.2011


   Am Samstag den 18. Juni 2011 fand die
  2. monatliche Übung statt.

 

 

Als Übungsannahme diente in Brand in einem Wohnhaus. Weiters sollte eine Ölsperre in der Güns errichtet werden.

Die 1. Gruppe rückte mit dem TLF zur Einsatzstelle in der Hauptstraße in Rattersdorf vor. Ein Atemschutztrupp bestehend aus OBI Hannes Stampf, HBM Gernot Küblböck und OFM Daniel Pillis rüstete sich aus und drang zur Einsatzstelle vor. Im Keller hatte sich dichter Rauch (erzeugt durch unsere neue Nebelmaschine) gesammelt und gewährte keinerlei Sicht. Trotzdem schaffte es der Trupp die gemeldeten Behälter mit den gefährlichen Stoffen zu finden und zu bergen. Die Feuerwehr Liebing stellte einstweilen einen 2. Trupp, welcher gleich im Anschluß ebenfalls in das Gebäude vordrang.

Die 2. Gruppe errichtete unter der Anleitung von HLM Michael Schwarz eine Ölsperre in der Güns. Speziell die jungen Kammeraden setzten sich dabei fleißig in Szene.

Bei der Nachbesprechung durch den Übungsleiter OLM Christian Gneis wurden die wesentlichen Punkte nochmals angesprochen und analysiert. Die Übung konnte als großer Erfolg gewertet werden.

 

Die angetretene Mannschaft vor dem Feuerwehrhaus.
Übungsleiter OLM Christian Gneis bei der Übungsvorbesprechung.
OBI Hannes Stampf und Ehrenkommandant OBI Walter Warlits.

 
< zurück   weiter >
© 2017 Freiwillige Feuerwehr Rattersdorf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de
customized by kNoX